Forum Europa

Full Version: „Abschottung würde Europa in Inzucht degenerieren lassen“
You're currently viewing a stripped down version of our content. View the full version with proper formatting.
„Abschottung würde Europa in Inzucht degenerieren lassen“

In einem Zeitungsinterview warnt Finanzminister Schäuble vor einer Abschottung Europas. Er plädiert dafür, sich zur Lösung der Flüchtlingskrise stärker im Nahen Osten und Afrika zu engagieren.

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) hat Europa angesichts immer größerer Hürden für Migranten eindringlich vor einer Einigelung gewarnt. „Die Abschottung ist doch das, was uns kaputt machen würde, was uns in Inzucht degenerieren ließe“, sagte er der Wochenzeitung „Die Zeit“ (Donnerstag). In Deutschland trügen Muslime zu Offenheit und Vielfalt bei: „Schauen Sie sich doch mal die dritte Generation der Türken an, gerade auch die Frauen. Das ist doch ein enormes innovatorisches Potenzial.“ (...)

http://www.faz.net/aktuell/politik/wolfg.../elections
Ich habe ja immer gesagt, dass der nicht nur körperlich behindert ist. Bei dem Attentat wurde auch das Gehirn lange Zeit lang unterversorgt. Anders als Merkel hat Schäuble aufgrund dessen vor dem Volksgerichtshof zumindest eine Verteidigungsstrategie.
So viel auch zum Thema der "Menschenzucht", derer immer Nationalisten beschuldigt worden sind, die ein Problem in der Vermischung der Rassen sahen. Es ist also wie immer "kein Faschismus, wenn wir es tun!".
Untermenschenzucht war schon immer förderungswürdig.
Reference URL's